Die Insel Sifnos

Sifnos ist eine Insel im Ägäischen Meer in Griechenland. Sie ist Teil der Kykladen und liegt zwischen den Inseln Serifos, Kimolos und Paros. Die Gesamtgröße von Sifnos beträgt 74 km² und die Küste ist 76 km lang. Der höchste Punkt der Insel ist Profitis Ilias mit 682 m üNN.

Sifnos hat im Verhältnis zu seiner Größe sehr vielfältige Landschaften. Die Landschaften können in drei Hauptkategorien eingeteilt werden: a) bewohnte Gebiete mit schönen, traditionellen ‚blau-weißen‘ Ortschaften, b) landwirtschaftliche Gebiete, in denen terrassierte Hänge mit Olivenhainen vorherrschen, und c) natürliche Gebiete, wo mediterrane Macchia und Wacholderwälder dominieren.

Die beste Art die Insel zu erkunden ist sicherlich zu Fuß – indem Sie von den zahlreichen Wanderwegen profitieren. Die meisten von ihnen sind einfache Wanderungen und sie bieten dem Wanderer die Möglichkeit, die oben beschriebenen Landschaften genau zu erkunden und zu genießen, und auch mit der lokalen Kultur und den bekanntermaßen freundlichen Menschen in Kontakt zu kommen.